Get Adornos Kritik der Normalitätskonstruktion und der PDF

By Natalja Fischer

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 20. Jahrhunderts / Gegenwart, be aware: 2,3, Leuphana Universität Lüneburg, Veranstaltung: Theodor W. Adorno: Minima Moralia, Sprache: Deutsch, summary: used to be ist basic? Wer ist gesund und wer psychisch krank? Adorno beschäftigte sich in seinem Aphorismus „Die Gesundheit zum Tode“ eingehend mit diesen Fragen und kam zu dem Schluss, dass die „zeitgemäße Krankheit gerade im Normalen besteht“. In diesem Zusammenhang kritisierte Adorno auch die Psychoanalyse, die versuche, den Menschen an diese kranke Normalität anzupassen. Auch in anderen Aphorismen tauchen die Themen Normalitätskonstruktion und Psychoanalyse immer wieder auf. Adorno schienen diese Themen ein wichtiges Anliegen zu sein und im Folgenden sollen seine Ansichten hierzu genauer dargestellt und in den Kontext seiner Denkschule – der Kritischen Theorie – eingeordnet werden.

Der erste Teil dieser Arbeit ist demnach als eine Einführung in die relevanten Texte zu lesen. Im zweiten Teil dieser Arbeit geht es dann um die Einordnung und Übertragbarkeit von Adornos Kritik. Die Texte entstanden vor dem Hintergrund des Nationalsozialismus und Holocaust und es stellt sich die Frage ob die Überlegungen auch losgelöst von diesem Kontext Relevanz besitzen: Die Normalität in einem Diktaturstaat lässt sich ohne Zweifel als krank bezeichnen, aber wie steht es mit der Normalität in anderen Gesellschaften? Hatte das Infragestellen der Normalität auch in anderen Zeiten Konjunktur? Gibt es additionally Werke, die vor einem anderen Hintergrund ähnlich kritische Überlegungen anstellen und in denen ähnliche Gedanken zu finden sind? Und wie steht es mit unserer Gegenwart?

Um diese Fragen zu beantworten, wird zunächst eine Definition der Begriffe „Normal“, „Krank“ und „Gesund“ erfolgen. Daraufhin werden Werke vorgestellt, in denen sich ähnliche Gedanken finden bevor zuletzt geprüft wird, ob die Kritik auch auf unsere Gegenwart übertragbar ist. Insgesamt soll die Arbeit Adornos Überlegungen in einen geistesgeschichtlichen Kontext einordnen und einen allgemeinen Überblick zum Thema Normalität und Psychotherapie schaffen. Dieses Ergebnis soll im Fazit zusammenfassend dargestellt werden.

Show description

Read Online or Download Adornos Kritik der Normalitätskonstruktion und der Psychotherapie. Ihre Spiegelung in anderen Werken und in der Gegenwart (German Edition) PDF

Similar modern philosophy books

Get Deleuze and Philosophy: The Difference Engineer (Warwick PDF

The paintings of Gilles Deleuze has had an influence a long way past philosophy. he's between Foucault and Derrida as probably the most brought up of all modern French thinkers. by no means a pupil 'of' philosophy, Deleuze was once regularly philosophical and plenty of influential poststructuralist and postmodernist texts might be traced to his celebrated resurrection of Nietzsche opposed to Hegel in his Nietzsche and Philosophy, from which this assortment attracts its name.

Download e-book for kindle: Das Kunstwerk im Zeitalter seiner technischen by Marianne Bärenberg

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 20. Jahrhunderts / Gegenwart, observe: 1,3, Universität Lüneburg, Veranstaltung: Die Moderne als challenge - Literatur und theoretische Reflexionen in der Weimarer Republik, Sprache: Deutsch, summary: Die vorliegende Arbeit nimmt die von Walter Benjamin erörterten Thesen über die neue gesellschaftliche Stellung in die das Kunstwerk im Zeitalter seiner technischen Reproduzierbarkeit überführt wird zum Ausgangspunkt.

Read e-book online Intuition and Reasoning in Moral Judgment: A Controversy PDF

Seminar paper from the yr 2013 within the topic Philosophy - Philosophy of the current, grade: 1, collage of Vienna (Institut für Philosophie), path: Philosophische Moralpsychologie, language: English, summary: This seminar paper is ready the stability among instinct and impact on one hand, and unsleeping reasoning at the different, in ethical judgements.

World and Life as One: Ethics and Ontology in Wittgenstein’s - download pdf or read online

This ebook explores intimately the relation among ontology and ethics within the early paintings of Ludwig Wittgenstein, particularly the Tractatus Logico-Philosophicus and, to a lesser quantity, the Notebooks 1914-1916. Self-contained and requiring no past wisdom of Wittgenstein's inspiration, it's the first book-length argument that his perspectives on ethics decisively formed his ontological and semantic suggestion.

Extra info for Adornos Kritik der Normalitätskonstruktion und der Psychotherapie. Ihre Spiegelung in anderen Werken und in der Gegenwart (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Adornos Kritik der Normalitätskonstruktion und der Psychotherapie. Ihre Spiegelung in anderen Werken und in der Gegenwart (German Edition) by Natalja Fischer


by Steven
4.3

Rated 4.57 of 5 – based on 22 votes